Home Berichte/ TermineUnterricht/LeistungenGästebuchFotoalbum/LinksImpressum/Datenschutz
   
 



Termine 2018

Weihnachtsfeier am 22.12.

                            

Besucher sind bei den Prüfungen Herzlich Willkommen, jedoch bitten wir darum ihre Hunde zu Hause zu lassen, um die Konzentration der Prüflinge nicht zu stören.

Falls sie sich für die einzelnen Prüfungen interessieren unter http://www.verband-hessischer-hundeschulen.definden sie die Prüfungsordungen der hessischen Hundeschulen.


Prüfung in der Hundeschule Mohr am 18.November 2018.

Mitglied im Verband Hessischer Hundeschulen.

Bei tollstem November Wetter starteten sieben Newcomer 6-Kampf Teams, um

ihr Können bewerten zu lassen. Mit einem 500 Meter Lauf, zwei Hindernissen

und 4 theoretischen Fragen, dies alles in 3 Minuten, ging es los. Bei der zweiten

Disziplin mussten die Hunde aus vier Verstecken Motivationsobjekte zu ihrem

Zweibeiner bringen. Die dritte Herausforderung bestand daraus den Hund über

2 Hürden abzurufen, auf einem Tisch mit Hörzeichen „Sitz“  oder „Platz“ zu

stoppen und noch über 2 weitere Hürden abzurufen. Danach wurde bei einer

Hindernisbahn von 75 Metern die Zeit gestoppt, 20 Sekunden hat man Zeit.

Noch eine Hindernisbahn mit Wippe. Einen Slalom mit zwei Durchgängen,

einmal mit dem Hund durch die Tore, und einmal der Hund alleine war die

sechste Herausforderung. Hierfür hat man auch 20 Sekunden Zeit. Die siebte

Sparte ist eine Unterordnung im Laufschritt, durch eine Menschengruppe, aus

der Bewegung „Sitz“ Hund abholen, aus der Bewegung „Platz“ Hund abrufen,

aus der Bewegung „Platz“ aus der Entfernung „Sitz“ Hund abholen, aus der

Bewegung „Sitz“ aus der Entfernung  „Platz“ Hund nochmal abrufen. Nun wird

das schlechteste Ergebnis gestrichen. Leistungsrichterobmann Werner

Schweiner, aus Grebenau, bewertete die Teams, und vergab folgende

Punktzahlen von möglichen 600:

Marina Schwalm mit Gismo  590 Punkte 
Tanja Krausch mit Cooper 588 Punkte
Meike Hofmann mit Pelle584 Punkte
Bärbel Mohr mit Xaphira579 Punkte
Michaele Klar mit Sam570 Punkte
Bianca Otto mit Jack565 Punkte
Sarah Dubowy mit Carthago  549 Punkte



Es gab eine Siegerehrung, hier wurden Pokale, Urkunden und Präsente verteilt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu den tollen Ergebnissen. Die Zeit

zu üben war ja echt knapp, durch die Wahnsinns Hitze in diesem Jahr.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg mit euren tollen Hunden.

Ein großes Dankeschön an Leistungsrichterobmann Werner Schweiner für das

faire Richten.

Vielen lieben Dank an alle freiwilligen Helfer die mich ständig unterstützen.

Noch mehr Bilder im Link Fotoalbum


Prüfung in der Hundeschule Mohr am 19.August 2018.

Mitglied im Verband Hessischer Hundeschulen.

Angemeldet hatten sich zwei Sporthund 1-Fährte, vier 6-Kampf Teams und drei

Familienbegleithunde.

Leistungsrichter Berthold Küttner, aus Lingelbach, richtete als erstes die

Sporthund 1 Fährten, deren Unterordnung und die Hindernisbahn.

Sie erreichten folgende Punktzahlen von möglichen 300:

FährteUnterordnungHindernisbahnGesamt  Punkte 
Meike Hofmann mit Pelle  90  81100271
Bianca Otto mit Jack 85 85100270

Hier möchte ich mich ganz herzlich bei den Landwirten für das Bereitstellen des Fährtengeländes bedanken.

Im Anschluß zeigten die vier 6-Kampf Teams ihr Können.

Sie können 600 Punkte erreichen:  

Jonas Stübing mit Enja               600 Punkte

Jonas Stübing mit Cléo               599 Punkte

Meike Hofmann mit Emma         577 Punkte

Jonas Stübing  mit Shiva           575 Punkte.

Jetzt starteten die drei Familienbegleithunde, davon mussten zwei erst die Theorie schreiben.

Die Theorie wird einmal abgelegt, dann muss diese nicht mehr wiederholt werden.

Dann die Unterordnung auf dem Hundeplatz zeigen und

noch den Stadtteil mit Alltag Situationen. (Joggern, Fahrräder, Kinderwagen u.s.w.)

Hier können 100 Punkte erreicht werden:

Jonas Stübing mit Hermine  96 Punkte

Michaele Klar mit Sam          88 Punkte

Sieglinde Stolz mit Ronja     87 Punkte.

Es gab eine Siegerehrung, hier wurden Pokale, Urkunden und Präsente verteilt.


Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, weiterhin viel Spaß und Erfolg mit

euren Hunden.

Ein großes Dankeschön an Leistungsrichter Berthold Küttner.

Vielen lieben Dank an alle freiwilligen Helfer die mich ständig unterstützen.

Weitere Bilder im Fotoalbum.


Erste Hilfe am Hund am 15.07.2018

Maria Bornträger führte 16 Teilnehmer durch die "Erste Hilfe am Hund".           Sie erklärte die Vitalparameter, wie man einen Schock und eine Magendrehung erkennt u.s.w.

An "Törtchen" (Beatmungshund zum üben) durften alle probieren.

An ihren Hunden "Hannes" und "Justus" zeigte sie das anlegen von Verbänden an Ohr und Pfote. Auch die Teilnehmer durften  üben.


Es war ein sehr interessanter Vortrag und hat so viel Spaß gemacht.               An den Hunden die Verbände zu üben hat jedem gefallen .                        Es gibt viele Übungsaufgaben für zu Hause mit dem eigenen Hund.    

Weitere Bilder im Fotoalbum.


Hunderallye am 27.05.Wir haben den Tag des Hundes in diesem Jahr etwas vor gezogen

Zur Hunderallye hatten sich in diesem Jahr 15 Hundeteams angemeldet. Wir hatten uns wieder einige Sachen einfallen lassen.


Den 1. Platz hat Marina Schwalm mit Gismo erreicht


Auf dem 2.Platz war Markus Rullmann mit Thiago

Und der 3. Platz ging an Marion Türck mit Loki

Wir hatten viel Spaß mit euch und hoffen ihr seid im nächsten Jahr wieder dabei.

Andrea Werner hat 11 Hunderallyes mitgemacht. Vielen Dank für deine Treue und dein Vertrauen.



Wettkampf vom Verband Hessischer Hundeschulen

Am 06. Mai waren wir mit 2 Teams (1 Team 3 Hunde) in Schenklengsfeld bei "Gabis Hundetreff" zum Wettkampf vom VHH.

Das Wetter war perfekt und wir hatten mit Leistungsrichterin Melanie Kuhn eine faire Richterin für 13 Teams und 3 Jugendliche als Einzelstarter, insgesamt     42 Hunde.

Es war ein toller Tag, viele klasse Hunde gesehen, es hat Spaß gemacht.

Die Ergebnisse richtig knapp.

Die Hundeschule von Michaela Mundt aus Flörsheim am Main hat den 1. Platz bekommen und ist somit Ausrichter im nächsten Jahr.

Gabis Hundetreff und Hundeschule Mohr teilen sich den 2. Platz.





Der Frühling ist da, und Prüfung in der Hundeschule Mohr.

Mitglied im Verband Hessischer Hundeschulen.

Am Samstag den21. April 2018 besuchte Leistungsrichterin Melanie Kuhn, aus Hauptschwenda, die Hundeschule Mohr und richtete als erstes 2 Sporthund II Fährten, die Ergebnisse später.

Im Anschluss suchte:

Bianca Otto mit Jack eine Fährte II mit 76 Punkte.

Nun wurden noch 2 Fährtenhund I gesucht:           

FH I Fährten :

Jonas Stübing mit Shiva           73 Punkte

Meike Hofmann mit Emma       72 Punkte, von 100 erreichbaren Punkten.

Hier möchte ich mich ganz herzlich bei den Landwirten für das Bereitstellen des Fährtengeländes bedanken.

Es gab noch einen Familienbegleithund:                                       

Janina Schäfer mit Mick       89 Punkte, von 100 möglichen Punkten.

Und einen Begleithund:   

Linda Rullmann mit Thiago 45 Punkte, von 60 möglichen Punkten.

Jetzt noch die Ergebnisse der Sporthund II Prüfung, hier können 300 Punkte erreicht werden:

Fährte UnterordnungHindernisbahnGesamt
Jonas Stübing mi Enja        81  95 100276  Punkte 
Janina Schäfer mit Jagger                            78  93 100271  Punkte




Am Sonntag 22.April 2018 gab es noch sieben 6-Kampf Teams zu richten.

Sie können 600 Punkte erreichen:


Janina Schäfer mit Jagger 600 Punkte 
Jonas Stübing mit Enja 598 Punkte
Jonas Stübing mit Shiva  597 Punkte
Meike Hofmann mit Emma597 Punkte
Jonas Stübing  mit Cléo 591 Punkte
Meike Hofmann mit Pelle553 Punkte
Bianca Otto mit Jack 547 Punkte



Es gab an beiden Tagen eine Siegerehrung, hier wurden Pokale, Urkunden und Präsente verteilt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, weiterhin viel Spaß und Erfolg mit euren Hunden.

Ein großes Dankeschön an Leistungsrichterin Melanie Kuhn.

Vielen lieben Dank an alle freiwilligen Helfer die mich ständig unterstützen.

Weitere Bilder im Fotoalbum.

Ehrenteller:                                                                                                  Meike Hofmann und Jonas Stübing wurden am 22.04.2018 neue Ehrenteller überreicht. Beide erhielten den kleinen und den großen Ehrenteller.         

 

 

Ehrenteller sowie Sportnadeln erhält man durch das Teilnehmen an Prüfungen vom Verband Hessischer Hundeschulen. Bei jeder Prüfung die bestanden ist erhält man Punkte, für 500 Punkte bekommt man die Sportnadel in Bronze, für 1000 Punkte Silber, 2000 Punkte Gold, 5000 Punkte Gold mit Kranz. Den kleinen Ehrenteller erhält man für 7500 Punkte und den großen für 10000 Punkte. 

Damit es für Meike und Jonas auch noch eine Herausforderung gibt, hat sich der Verband Hessischer Hundeschulen schon was ausgedacht. Macht weiter so, es gibt noch eine Überraschung. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für eure Unterstützung.


Wanderpokale

Ein Newcomer auf dem Wanderpokal. Marina Schwalm mit Gismo erreichte am 18.11.2018 590 Punkte.


Den Wanderpokal vom 6-Kampf teilen sich Janina Schäfer mit Jagger und Jonas Stübing mit Shiva und Enja


Janina Schäfer mit Jagger bekam den 6-Kampf Wanderpokal am:

20.11.2016597 Punkte
30.04.2017600 Punkte 
22.04.2018600 Punkte

Den Wanderpokal der               6-Kampf Prüfung, bekam Meike Hofmann mit Emma am:                                                                22.04.2012 mit

20.11.2011600 Punkte 
22.04.2012594 Punkte
24.11.2013599 Punkte
23.11.2014600 Punkte
24.04.2016600 Punkte

Jetzt durften sie ihn mit nach Hause nehmen und haben einen neuen Wanderpokal gestiftet.

Linda Rullmann mit Angel am:

25.11.2012600 Punkte 
06.04.2014600 Punkte


Bärbel Mohr mit Nitro am: 

21.04.2013599 Punkte 


Silvia Wittich mit Jewel am: 

18.08.2013572 Punkte   

 

Jonas Stübing mit Shiva und Enja:

Am 18.11.2017 hat Jonas mit Enja zum 3.Mal in Folge den 6- Kampf Wanderpokal gewonnen, der wurde ihm am 22.04.2018 überreicht. Er hat einen neuen Wanderpokal gestiftet.

26.04.2015mit Shiva    599 Punkte 
24.04.2016mit Shiva 600 Punkte 
30.04.2017mit Shiva 600 Punkte 
30.04.2017mit Enja600 Punkte 
27.08.2017mit Enja600 Punkte
18.11.2017mit Enja598 Punkte

Somit ist Jonas Stübing das dritte Mal in Folge auf dem 6-Kampf Wanderpokal und geht in sein Eigentum über.

Auch Beate Nagel und Debbie haben am 24.04.2016 mit 600 Punkte den         6-Kampf Wanderpokal erhalten.

Den Fährtenhund I Wanderpokal erhielt:

Meike Hofmann mit Emma am 20.11.2016       29.04.2017   


Jonas Stübing hat sich am 21.04.2018 ein Plätzchen auf dem FH I Wanderpokal erkämpft.

Der Begleithund Wanderpokal wandert und wandert, jetzt zu Andrea Werner und Jule mit 54 Punkten

Der Begleithund Wanderpokal ging am                                        23.04.2016 an Andrea Hönes und Enya mit 48 Punkten,                   17.07.2016 an Stefanie Schröder und Dexter mit 54 Punkten,        19.11.2016 an Tanja Krausch und Cooper mit 46 Punkten.                                                                  

Am 25.04.2015 eroberten Janina Schäfer und ihr Jagger den Begleithund Wanderpokal

Am 19.07.2015 bekam Natascha Tonecker und Cléo mit 43 Punkten den Begleithund Wanderpokal.

Wenn sie mit ihrem Vierbeiner an einer Prüfung teilnehmen wollen, kontaktieren sie uns bitte:

Hundeschule Mohr
Findörfer Hof 3a, 63654 Büdingen/Düdelsheim

Tel.: 06041/1224 oder 0171/8844602

E-Mail: hundeschule-mohr@freenet.de